Heiraten im Kaminzimmer oder im Schlossgarten

Im großen Kaminsaal - inmitten von uraltem Gemäuer - oder im sonnigen Weindorf - umgeben von Blumen und Blüten - geben Sie sich das Ja-Wort. Im Anschluss lädt der Schlossgarten bei schönem Wetter zu einem Sektumtrunk ein. Die Fotosession mit Ihrem Fotografen findet natürlich auch auf dem Schlossgelände statt.


Ihre Hochzeitsfotos mit „historischem Hintergrund“ oder traumhaften Ausblicken in das Ohmtal werden diesen Tag unvergessen machen.

Schloss Homberg bietet Ihnen zwei herrliche Kulissen für Ihre Traumhochzeit. Im Schlossgebäude selbst im Kaminsaal, wo bis zu 40 Gäste der Eheschließung im alten Gemäuer bei Kaminflackern beiwohnen können. Oder Open Air im Weindorf unter dem Hochzeitspavillon, hier sind Eheschließungen mit bis zu 100 Gästen möglich.

Ob Termine bereits belegt sind, können Sie dem Kalender auf unserer Homepage entnehmen. Bedenken Sie bitte bei der Terminwahl, dass zwei Samstage im Monat frei bleiben, damit wir Schlosspatrioten auch die Möglichkeit zum Arbeiten haben.

Die Terminfestlegung sowie die weiteren Einzelheiten der Eheschließung vereinbaren Sie bitte mit dem Standesamt der Stadt Homberg. Tel.: 06633-184-25.

Die zusätzliche Gebühr für die Eheschließung im Kaminsaal des Schlosses beträgt 150 €, bei Eheschließungen Open Air wegen des Mehraufwands 225 €.

Ein Formular für die Terminanfrage und -vormerkung bietet die Stadt Homberg auf Ihrer Homepage an. Klicken Sie hier.

Bilder: Thomas Kotlorz
Bilder: Thomas Kotlorz

Zur perfekten Abrundung Ihrer Eheschließung bieten wir Schlosspatrioten einen Sektempfang an. Weitere Infos können Sie dem Flyer unten entnehmen. Die Bilder auf dieser Seite lassen Ihre Gedanken sicher um Ihre Eheschließung kreisen. Kommen Sie doch einfach sonntags ins Schlosscafé und sehen sich um. Dann werden Ihnen sicher viele Ideen zu Ihrer Traumhochzeit auf Schloss Homberg zufliegen.

Download
Sektempfang-Din-A6-1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB