Aktuelles aus dem Arbeitskreis

Wer sind wir?

 

Wir Schlosskids sind meist im Kindergarten- und Grundschulalter und erobern als aktive Schlosspatrioten vom Torhaus aus unser Schloss.

(Wir sollten zumindest selbständig zur Toilette gehen können, wenn wir ohne Elternteil zum Torhaus kommen).

Wir treffen uns alle 2 Wochen samstags in den geraden Kalenderwochen von 10 - 13 Uhr am Torhaus.

Man muss nicht immer kommen, um dabei sein zu können. Jeder so oft, wie er kann und möchte.

Mindestens 2 Betreuer, z.B. Eltern, Großeltern, Paten oder größere Geschwister, sind immer dabei. Man muss sich also etwas einbringen.

Wir gehören zu den Schlosspatrioten und sind keine Betreuungseinrichtung der Stadt!! Am Torhaus sind wir Projektpartner der KiTa und gestalten die Entwicklung des Hauses und Geländes gemeinsam.

Jedes Treffen schließt mit einem gemeinsamen Essen für die Kids, Betreuer und Eltern etc., die mitessen möchten, ab. Jeder gibt dafür 2 € in die Essensbox. Man muss sich wegen der Planung deshalb immer anmelden. Das Essen bereitet abwechselnd ein/e Betreuer/in zu. In der Liste unten kann man sehen, wer an den verschiedenen Treffen betreut, was es zu Essen gibt und was wir an den Tagen als Aktivitäten geplant haben. Die weitere Verpflegung mit Getränken etc. bringt jeder selbst mit.

 

Was machen wir alles?

 

Wir haben uns im Sommer gegründet und unsere Aktivitäten haben sich seitdem entwickelt. Anhand der Tabelle unten kannst du sehen, was wir seither vieles gemacht haben und was für die nächsten Treffen ansteht. Es ist nichts in Stein gemeißelt und orientiert sich an unseren eigenen Interessen.

 

Wer sind die „Schlosskids“ ?

Wir, zur Zeit 25 Kinder im Alter zwischen 3 und 13 Jahren erobern als aktive Schlosspatrioten vom Torhaus aus mit mindestens zwei Betreuerinnen unser Schloss. Wir treffen uns alle zwei Wochen samstags in den geraden Kalenderwochen von 10:00 bis 13:00 Uhr.

 

Jedes Treffen schließt mit einem gemeinsamen Essen ab. Wir spielen und basteln auf dem Schlossgelände oder im Torhaus und haben auch Spaß daran, den erwachsenen Schlosspatrioten bei ihrer Arbeit auf die Finger zu schauen In dem alten Gemäuer gibt es mehr als genug Aufgaben. Das Hühnergehege am Torhaus hegen und pflegen wir, auch backen wir mal einen Kuchen für das sonntägliche Schlosscafe und mit unseren Eltern kommen wir gerne zum Biergarten und schauen, was es dort zu tun gibt.

 

Unsere Mitgliedschaft bei den Schlosspatrioten ist dazu vollkommen beitragsfrei (bis zum 14. Lebensjahr).


Aktuelles

Homberger Schlosskids laden zur Vernissage

Beim diesjährigen Homberger Schlossfest fand am Stand der „Schlosskids“ eine Malaktion statt, die alle Kinder dazu einlud, ihr „Traumschloss“ auf´s Papier zu bringen. Die dabei entstandenen Werke sollen nun im Rahmen einer Ausstellung im Homberger Schloss präsentiert werden, die am Sonntag, den 23.09.2018 um 14 Uhr mit einer Vernissage beginnt. Alle fleißigen Künstler, ihre Familien und Freunde sowie alle Interessierten sind  recht herzlich dazu eingeladen .

 

Die Werke der Kinder werden ergänzt durch Werke heutiger Schlossansichten, aber auch durch einige aus dem letzten Jahrhundert.

 

Die Ausstellung ist noch bis Ende November sonntags zu den Öffnungszeiten des kleinen Schlosscafes von 14:00 bis 17:00 geöffnet

 


Wie kann man mitmachen?

 

Komm einfach zum Torhaus und schnupper rein. Die Termine stehen unten in der Liste. Wir freuen uns über weitere Kids am Schloss. Anmeldungen für das Essen können an kids@schlosspatrioten.de gerichtet werden. Wenn man fest dabei ist, läuft dann die Verständigung über eine WhattsApp-Gruppe der Eltern. Gerne kannst du auch unter 0174/6178561 anrufen und weitere Fragen stellen.

Datum Betreuer Betreuer Koch Essen geplante Aktivität/en Sonstiges
22.09.            
06.10.            
20.10.            
03.11.            
17.11.            
01.12.            
15.12.